Details
Bitte gewünschtes Thema anklicken
Schulveranstaltungen
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Informationsveranstaltungen
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Nachschreibetermine für Klassenarbeiten
Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Regenbogencafé
Liebe hat viele Gesichter – Schule an der Haveldüne eröffnet Regenbogencafé
 
„Liebe hat viele Gesichter“ war schon im Jahr 2013 das Thema einer Fortbildung für Berliner Lehrkräfte zum Thema sexuelle Vielfalt, nachdem durch einen Senatsbeschluss die Initiative „Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller Vielfalt“entstanden ist.
 
Die Schule an der Haveldüne in Spandau widmet sich dem neuen Bildungsauftrag nicht nur im Unterricht, sondern wird  am
 
14. November  um 14:30 Uhr das erste Schüler-Regenbogencafé Berlins eröffnen.
 
Das Café wird in zweiwöchigem Abstand freitags ab 14:30 Uhr geöffnet sein und will Spandauer Schülerinnen und Schülern, deren Eltern und Lehrkräften  einen Raum bieten, in dem offen über die Situation von lesbischen, schwulen, trans- und bisexuellen Jugendlichen in der Schule gesprochen werden kann. Dazu gehören unter anderem Themen wie Aufklärung und Unterstützung bei Diskriminierung und Coming-Out.
 
Initiatorin und Leiterin des Regenbogencafés ist die leitende Erzieherin Stefanie Kühnert, die über die GSJ , Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit, für die Schule an der Haveldüne angestellt ist. Sie möchte durch einen aktiven Beitrag in der Schulsozialarbeit das Thema Vielfalt stärken:  „Liebe hat viele Gesichter - die Haveldüne ist REGENBOGENbunt. Es geht um sexuelle Vielfalt in der Schule bzw. im Alltag. Jeder, der sich angesprochen fühlt, ist willkommen! Wir wollen uns miteinander austauschen, aufklären, Spaß haben und gemeinsame Dinge erleben. Eltern, Angehörige, Freunde und Betroffene sind immer gern gesehen!“
 
Mit dem Motto „Haveldüne ist REGEBOGENbunt“ erweitert die Schule ihr Engagement gegen Diskriminierung, welches 2011 mit dem Motto „Haveldüne ist bunt – Schule gegen Rassismus“ begonnen hat.
Berufsorientierung- Seminarfahrt Klasse 9

Seminarfahrt 9

Im Rahmen der Berufsorientierung veranstaltet unsere Schule in Klassenstufe 9 eine Seminarfahrt in die EJB am Werbellinsee.
Immer zwei oder drei  Klassen reisen für 5 Tage an den Werbellinsee. 

Dort durchlaufen die Schüler verschiedene Bereiche für eine erfolgreiche Ausbildungsplatzsuche.

Dazu gehören:

- Mein Wunschberuf - Sammeln wichtiger Informationen zum Beruf
- Mein Persönlichkeitsprofil
- Erstellung der Bewerbungsinhalte (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf)
- Übung für das Vorstellungsgespräch
- Eingnungstest für alle Schüler

Ferien und schulfreie Tage - Schulbeginn
Donnerstag, 20.07.2017

Sommerferien

Projekttage

Zu den Projekttagen können die Schüler sich ein Projekt aus den Angeboten auswählen. Die Angebote sind im Schaukasten vor den Teamlehrerzimmern zu finden.

Dort sind auch Einzelheiten wie Zeitangaben, Material und Unkostenbeitrag zu finden.

Die Listen zum Eintragen des 1., 2. und 3. Wunsches hängen in den Klassen aus.